Logo Dummy

Das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt und die Kongregation der Schwestern des Erlösers als Träger des Krankenhaus St. Josef Schweinfurt sind Träger der SAPV Gesellschaft Palliativo. Die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) richtet sich an Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer nicht heilbaren Erkrankung. Betroffene haben durch SAPV die Möglichkeit, eine hochspezielle und ganzheitliche Versorgung in der letzten Lebensphase in Ihrem gewohnten Lebensumfeld zu erfahren.

Für die spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) suchen wir

Gesundheits- und Krankenpfleger Palliative Care (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten mit dem Ziel, die Selbstbestimmung und die Lebensqualität schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern
  • Sie lindern Symptome und Beschwerden der Patienten ambulant und einzelfallbasiert
  • Sie begleiten und beraten Patienten und deren Angehörige
  • Sie beraten Pflegedienste, soziale Dienste und gemeinnützige Einrichtungen über die Möglichkeit der ambulanten palliativen Versorgung

Sie bringen mit

  • Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/ Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Altenpfleger/in
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften auch am Wochenende
  • Weiterbildung in Palliatice Care (160 Std.) oder Bereitschaft zu einer entsprechenden Weiterbildung
  • Erfahrung in der ambulanten oder stationären Palliativversorgung 
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe fachliche Kompetenz mit einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen in die Situation schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Umfeld
  • Führerschein Klasse B

Wir wünschen darüber hinaus

  • Eine aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit
  • Bereitschaft zu multiprofessionellem und interdisziplinärem Arbeiten
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Teilnahme an den Supervisionen

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Geregelte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervisionen
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufstrebenden Fachgebiet

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte übermitteln Sie Ihre Unterlagen an: Palliativo Main|Saale|Rhön, z.Hd. Gregor Stacha, Robert-Koch-Straße 10, 97422 Schweinfurt, gerne auch per E-Mail an. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 09721 720-3072 zur Verfügung.